• Banner

Print
ODER DIGITAL?

Die Frage, ob alte oder neue Medien, ob Print oder digital, ist im Kern überflüssig. Es kommt darauf an, die speziellen Rahmenbedingungen und Bedürfnisse zu berücksichtigen: Hier sprechen wir über die Zielgruppe, das Budget, die Kommunikationsziele, den Markt, das Produkt und die Unternehmenskultur. Alles wichtige Parameter, die die Wahl des richtigen Werbemittels maßgeblich beeinflussen.

MOBIL, KOMFORTABEL, EFFEKTIV

Gleichwohl lässt sich festhalten, dass Digital Publishing heute für viele Unternehmen die entscheidende Größe ist und als effektives Marketing-Tool geschätzt wird. Seit 2007 das erste Apple iPhone erschien, haben digitale Technologien für alle nachvollziehbar ihr Potenzial in aller Deutlichkeit entfaltet. Schrittweise wurden so verschiedenste Möglichkeiten erschlossen, die vor einigen Jahren noch undenkbar erschienen – eine Entwicklung, die weitreichende Konsequenzen hat. Digital heißt zwar nicht zwangsläufig mobil, dennoch betreffen die allermeisten digitalen Medienangebote den Bereich Mobile: auf dem Tablet in der U-Bahn die neuesten Nachrichten abrufen, die Ergebnisse des Lieblingsfußballclubs verfolgen oder die aktuelle Ausgabe der bevorzugten Tageszeitung oder des favorisierten Magazins lesen – viele Menschen würden heute nicht mehr darauf verzichten.

PULL STATT PUSH

Wenn es darum geht, das für Sie passende digitale Medium zu kreieren und umzusetzen, dann gilt bei Söllner Content Marketing das Leitmotiv Relevanz statt Penetranz, Pull statt Push. Wie bei unseren Print-Magazinen steht exklusiver, für den Leser nutzbarer Content im Vordergrund. So erreichen wir eine langfristige Kundenbindung. Vom Content ausgehend wird das digitale Programm, wird Digital Publishing vernetzt mit Ihrem Onlineshop, mit Ihrer Filiale, mit Ihrem Social-Media-Auftritt. Dabei profitieren gerade Onlineshops von der Kombination aus User Experience und daraus resultierend verbesserter Conversion-Rate. Kontaktieren Sie uns – wir bieten Ihnen passgenaue Digital-Publishing-Lösungen!

Ihre unverbindliche Anfrage

User Experience als entscheidende Größe: digitale Medien bieten Mobilität, Komfort und Effektivität. Als Marketing-Tool verbinden sie zudem Content und Shopping-Erlebnis.

Facebook YouTube Instagram